Natürliche Ressourcen, insbesondere Rohstoffe, bilden die Grundlage von der unsere wirtschaftliche, ökologische und auch soziale Zukunft abhängt. Die weltweite Produktion und mit ihr die Nachfrage nach Rohstoffen steigt stetig: Im Jahr 2009 wurden laut Bundesumweltministerium mit 68 Mrd. Tonnen weltweit etwa doppelt so viel Rohstoffe eingesetzt, wie Ende der 1970er Jahre. Bei dem derzeitigen Verbrauch übersteigt die Nutzung von natürlichen Ressourcen die Regenerationsfähigkeit der Erde. Daraus ergibt sich die dringende Notwendigkeit, unseren Umgang mit den verbleibenden Ressourcen möglichst schonend und vor allem effizient zu gestalten.

Arepo unterstützt Entscheidungsträger*innen aus Politik und Wirtschaft bei der Entwicklung und Umsetzung von Richtlinien und Projekten zur Ressourceneffizienz.

Typische Leistungen sind Monitoring- und Evaluierungsstudien, sowie kleinere Beratungsleistungen. Für das Bundesumweltministerium erstellten wir Kurzdarstellungen von Projekten, die im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) gefördert wurden – spannende Projekte, die sich u.a. mit Müllvermeidung oder Recycling auseinandersetzten. Auch unterstützen wir die Auswahl von Projektvorschlägen zum Thema Ressourceneffizienz im Rahmen der Internationalen Klimaschutzinitiative (IKI).

Zugehörige Projekte

Alle Projekte zu „Ressourceneffizienz“

Neueste Publikationen