Unterstützung der C40 Cities Finance Facility bei der Beurteilung von Projektanträgen: Umweltverträglichkeitsprüfung

Projekthintergrund

Die C40 Cities Finance Facility (CFF) ist ein gemeinsames Projekt der C40 Cities Climate Leadership Group (C40) und der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH. Die Initiative wird durch das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, die Regierung des Vereinigten Königreichs und der USAID finanziert. Die CFF unterstützt C40 Städte in Schwellen- und Entwicklungsländern dabei, nachhaltige Klimawandelanpassungsprojekte und Klimaschutzprojekte zu entwickeln und umzusetzen. Die CFF wurde im Jahr 2015 gegründet und unterstützte bisher drei C40 Mitgliederstädte. Im Jahr 2018 ging die CFF in die zweite Phase über, die bis 2021 andauer. In dieser zweiten Phase soll die CFF 15 neue Städte unterstützen.

Aufgaben

Für die 40 Cities Finance Facility Ziel wurden Umweltverträglichkeitsprüfungen für die im Call des Jahres eingereichten Projektskizzen durchgeführt.