Evaluierung Masterplan Solarcity Berlin

Im Rahmen des Projekts „Evaluation Masterplan Solarcity Berlin“ hat die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe der Arepo GmbH mit der Evaluations des Umsetzungsstands der Masterplan beauftragt. Ziel des Masterplans Solarcity ist es, mithilfe von Anreizen, Beratungsangeboten und regulativen Instrumenten den Solarausbau in Berlin zu beschleunigen – mit dem Ziel, bis 2050 Solaranlagen mit einer Leistung von etwa 4.400 Megawatt zu installieren und den Solaranteil an der Berliner Stromerzeugung auf 25 Prozent zu erhöhen.
Im Rahmen der Evaluation, die zwischen Mai 2023 und November 2023 stattfindet, wird ein Soll-Ist-Vergleich der insgesamt 27 Maßnahmen vorgenommen und die Wirksamkeit der Maßnahmen für den Solarausbau untersucht. Zudem werden Wechselwirkungen der Maßnahmen betrachtet und eine Stakeholder-Analyse vorgenommen. Aufgabe des Vorhabens ist eine qualitative Beurteilung der Maßnahmen des Masterplan Solarcity für den Zeitraum März 2020 bis Mai 2022. Hierzu werden u.a.  Dokumentenanalysen, leitfaden-gestützte Interviews, eine akteursgruppenspezifische Online-Befragung sowie Expert*innen-Workshops durchgeführt. Hierauf aufbauend werden in einem weiteren Schritt Handlungsempfehlungen für die Weiterentwicklung des Masterplans abgeleitet.